Aktuelle Werte

[Most Recent Quotes from www.kitco.com] [Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Der Oel-Dollar-Geldstandard

Der Dollar ist goldgedeckt? Falsch … seit 1971 nicht mehr.

Der Dollar ist durch die Wirtschaftskraft der USA gedeckt? Falsch … ein Volk das nur billigen chinesischen Ramsch auf Kredit  konsumiert und das 45 Millionen Amerikaner mit Lebensmittelmarken am Leben erhalten muss hat keine Wirtschaftskraft mehr.

Der Wert des Dollar basiert auf Vertrauen? Schon etwas besser … denn solange noch jemand bereit ist, seine Arbeitskraft oder gar anpackbare Sachwerte gegen bunt bedruckte Papierzettelchen einzutauschen, muss das Vertrauen (oder die Blödheit) noch sehr ausgeprägt sein.

Aber genaugenommen ist der Dollar durch Öl gedeckt! Nur wer Dollar besitzt, bekommt Öl. Damit die Saudis dieses Spiel mitspiel(t)en, hieß es seitens der Amerigauner: Schutz gegen Erdöl … bzw. genauer: Schutz gegen Verkauf des Erdöls nur in Dollar. Aber das ändert sich jetzt so langsam aber sicher. Die arabischen Potentaten bekommen jetzt nicht nur vom eigenen Volk “den Arsch voll”, sondern plötzlich werden – politisch korrekt – deren Konten und Bestände an US-Staatsanleihen weltweit eingefroren. Warum dann noch zukünftig Öl gegen Dollar verkaufen. Es tut sich eine Menge eim Öl-Dollar-Standard. Mehr Hintergründe zum Petro-Dollar, seinem baldigen Ende und möglichen Ölkrisen von Thomas Göhler:

www.hartgeld.com/Goehler-Oel-Dollar-Standard-und-Oelkrise.pdf

Auch sehr interessant seine Ansichten zum Thema “Solare Energiegewinnung” …

http://hartgeld.com/Goehler-Das-solare-Paradoxon.pdf

… und einige Hintergründe zum Unsinn “Dämmstoffe im Haus” und “Nachtabsenkung der Heizung” …

http://hartgeld.com/Goehler-Das-Daemmstoff-Paradoxon.pdf

Einen Kommentar schreiben